Sportwetten gewinnen - Sportwetten-Peter hat ganz einfache und wirksame Tipps

Sportwetten gewinnen

Sportwetten tippen kann jeder, aber es besteht immer noch ein Unterschied zwischen Wetten platzieren und Sportwetten gewinnen. Wer jetzt lacht, der sollte sich bewusst machen: Der Buchmacher kann sein Unternehmen nur betreiben, wenn es genug Verlierer gibt. Das klingt vielleicht hart, ist aber einfach so. Deshalb finde ich diesen Beitrag absolut notwendig, denn für Sie und Ihren Kontostand macht es einen gewaltigen Unterschied, ob Sie auf der Seite der Gewinner oder eben auf der weniger erfolgreichen Seite stehen. Wie lassen sich die Gewinnchancen erhöhen? Hier verrate ich mein Erfolgsrezept.

Um Sportwetten zu gewinnen, sollten Sie realistische Ziele haben

Wären Sie jemand, der sein Glück gern dem Zufall überlässt, wären Sie wahrscheinlich jetzt gar nicht hier, sondern vielleicht am Kiosk, um dort Lottoscheine auszufüllen oder im Online Casino, um am Slot zu drehen. Beides macht riesigen Spaß, verstehen Sie mich da bitte nicht falsch. Aber Sportwetten sind mit beiden Alternativen nicht einmal ansatzweise zu vergleichen. Während es einem Zufallsgenerator nämlich herzlich egal ist, wie informiert oder fleißig Sie sind, können Sie bei den Sportwetten mit diesen Attributen gewinnen beziehungsweise Ihre Chancen drastisch erhöhen. Sie sollten zunächst ganz realistisch überlegen, wie hoch Ihr Startkapital sein darf. Es muss sich zwingend um Geld handeln, das "übrig" ist und das Sie exklusiv zum Wetten verwenden können. Bitte leihen Sie sich zu diesem Zweck unter keinen Umständen Geld, denn auch wenn Ihnen manche Menschen das Gegenteil erzählen: Es gibt absolut keine restlos sicheren Wetten, wenn auch ziemlich sichere. Das klingt fast gleich, macht aber einen Unterschied, glauben Sie mir bitte.

Eine entspannte Grundhaltung macht das Gewinnen wahrscheinlicher

Nein, hier geht es nicht um Esoterik oder dass Sie sich erfolgreich Wettgewinne herbeiwünschen können. Ich bin Realist. Trotzdem betone ich diesen Grundsatz, denn Stress führt zu Panik und Panik führt zu irrationalem Verhalten beim Wetten. Ein klarer Kopf ist wichtig, wenn Sie Wetten gewinnen wollen. Sie dürfen sich nicht zu sehr unter Druck setzen und müssen den Tatsachen stressfrei ins Auge sehen: Sie können sich mit der besten Strategie und den besten Wett Tipps wappnen und ein positives Bauchgefühl haben und trotzdem kann und wird dann und wann eine Wette schief gehen. Warum? Weil auch die Sportler mitspielen müssen. Und die können auch mal einen schlechten Tag haben, sich irgendwie unerwartet verhalten oder schlichtweg stolpern und sich einen Kreuzbandriss zuziehen. Das sollten Sie einfach als kalkuliertes Risiko betrachten, das Sie verschmerzen können.

Der Gewinner beim Wetten ist derjenige, der zuletzt lacht

Schauen Sie, es ist ja eigentlich ganz einfach. Die Welt ist in Ordnung, auch wenn Sie mal verlieren. Das tun die Weltklasse-Mannschaften oder Spieler beim Sport ja schließlich auch. Dann steht man auf, lächelt und startet beim nächsten Mal neu durch. Was zählt, ist die Bilanz am Ende eines bestimmten Zeitraums, zum Beispiel einer Fußball-Saison oder einer Woche oder eines Monats. Sie müssen öfter oder mehr gewinnen als verlieren, dann ist alles paletti.

Orientieren Sie sich an möglichst sicheren Sportwetten Strategien

Gierig werden und zu viel auf einmal wollen ist ein verbreiteter Fehler beim Wetten. Die Wetten mit den höchsten Quoten sind die riskantesten, diese Lektion sollten Sie sich gleich als Anfänger einprägen, aber möglichst ohne es am eigenen Leib oder Wettkonto spüren zu müssen. Wollen Sie Sportwetten gewinnen, lassen Sie am besten die Finger von Risiko-Wetten. Dazu gehören insbesondere Kombiwetten. Wie oft habe ich das den Neulingen geraten und die haben nicht auf mich gehört. Hinterher war das Geschrei groß und niemand will gewusst haben, dass Kombis Hochrisikowetten sind, bei denen ein einziger Fehltritt den gesamten Wettschein wertlos macht. Wenn Sie die Einzeltipps auf Favoriten nicht mehr setzen möchten, entscheiden Sie sich besser für Mini-Kombis, bestehend aus zwei oder drei sicheren Favoritentipps. Geben Sie sich ein bisschen Zeit und vermehren Sie Ihr Guthaben mit viel Sorgfalt und Vorbereitung in Form von Wett Tipps.

Die Stellschraube ist die Höhe Ihrer Einsätze

Sie müssen keinesfalls nur auf Favoriten wetten, um Sportwetten zu gewinnen. Es gibt tolle und relativ sichere Sportwetten Strategien und Wettarten. Über-Unter-Wetten haben mir damals sehr geholfen, denn die sind sicherer als Wetten auf ein genaues Ergebnis und bringen Action und Abwechslung in die Strategie. Eine Unentschieden-Strategie kann ebenfalls eine gute Wahl sein. Aber immer langsam!

Wollen sie mehr Tipps, Tricks und Ratschläge für erfolgreiche Sportwetten? Hier sind noch mehr Artikel von Sportwetten-Peter:

Menu